Archiv für Juni 2009

Summer Solstice

(von crickcrack247.blogspot.com)

Eine Waffe

Auch an der Technischen Universität Dortmund ist der Bildungsstreik in vollem Gange, wie ich heute bei einem meiner gelegentlichen Besuche dort feststellte: der kraftvolle kämpferische Ausdruck des studentischen Protests manifestiert sich etwas abseits des Haupteingangs durch einen Waffelstand. Einige Meter weiter hat der ASTA ein Transparent aufgehängt: „Solidarität ist eine Waffe(l)“ lautet der Slogan, und es wird zur „Volksbewaffelung“ aufgerufen.

Was kann man da noch tun?

Besteht noch Hoffnung?

Schaalala lalala laalala lalala lalaaaa laalala

Zivilcourage, runtergeholt

Ich ging in die Stadt, um meinen Hass neu aufzuladen. Nebenbei wollte ich Brötchen, Bier und Multivitaminsaft erstehen sowie ein paar Pfandflaschen ihrer gerechten Bestimmung zuführen. Alles klappte vorzüglich: den Pfandautomaten bediente eine Studentin der Marke „Julia“, indem sie ihn mit ungefähr 30 leeren Exemplaren von Flaschen der Bierersatzprodukte „Kölsch“ und „Gold“ füllte. Hinter ihr: ein alter, armer Mann mit einer Flasche Vitamalz. Anstatt dass die den im Laufe der Veranstaltung immer verzweifelter dreinschauenden Typen mal vorlässt, steht sie da und kämpft mit dem Automaten, der sich nämlich bei jeder Flasche erst einmal weigert, sie in sich aufzunehmen – verständlicherweise. Zwischendurch schaut die dumme Tuse dann auch noch nach hinten und rollt mit den Augen, so als wollte sie sagen: dieser dumme Automat! Ja! Aber du bist noch viel dümmer, ekelige junge Frau! Da steht ein armer, alter Mann, der nicht mehr lang zu leben hat, und will seine eine Flasche Vitamalz loswerden, und du hast nichts Besseres zu tun als ihm seinen letzten Funken Lebenskraft zu stehlen! Ich sage: so geht das nicht. Da ich aber Zivilcourage nur dann zeige, wenn ich nachts im Regionalexpress zwei ausgewachsenen Knastschlägern begegne, die sich im Laufe unseres Gesprächs dazu entschließen mich umzubringen, schweige ich, denn: es lohnt sich nicht. Meine Laune ist eh schon angekratzt, ich hab Bock auf gar nichts, aber wenn ich jetzt schreiben würde, warum, würden mich alle für blöde halten, also lasse ich’s und hole mir lieber einen runter.

Übrigens: das Motto des diesjährigen Berliner CSD lautet ernsthaft: „Stück für Stück ins Homo-Glück“! Die spinnen doch!

You Are A Pirate!

Piratebay, Piratenpartei, Somalia – diese Leute haben alle keine Ahnung von echter Piraterie. So sieht’s nämlich aus: